Kommandantenwahl in Stephanskirchen

Turnusgemäß nach 6 Jahren stand bei der freiwilligen Feuerwehr Stephanskirchen die Wahl der Kommandanten auf dem Programm. Um die Funktion und Einsatzbereitschaft der Feuerwehr auch in der aktuellen, von der Pandemie bestimmen Zeit aufrecht zu erhalten, ist es von höchster Wichtigkeit und eine Pflichtaufgabe der Gemeinde, dass die Führung der Wehr klar definiert und geregelt ist um den Einsatzaufgaben gerecht werden zu können. Weiterlesen »

Hilfskonvoi der Feuerwehr nach Kroatien

Die am, 29. Dezember 2020, von einem Erdbeben massiv betroffene Stadt Petrinja in Kroatien erhielt ehrenamtliche Hilfe aus dem Landkreis Rosenheim. Mit einem großen Hilfstransport der oheimischen Feuerwehren mit 42 Fahrzeugen wurden an dem Wochenende des 2.- 4. Januar, dringend benötigte Materialen in das von Erdstößen mit einer Stärke von bis zu 6,4 auf der Richterskala stark zerstörte Gebiet gebracht.

An zahlreichen Gerätehäusern im Landkreis Rosenheim hatte die Bevölkerung in den vergangenen Tagen nach einem entsprechenden öffentlichen Aufruf Sachspenden abgegeben. Besonders wichtig waren dabei unter anderem Hygieneartikel, Decken, Kleidung und Lebensmittel. Weiterlesen »

Ausbildung für Maschinisten erfolgreich bestanden

Fünf Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Stephanskirchen nahmen an der Ausbildung „Maschinist für Löschfahrzeuge und Tragkraftspritzen“, des Landkreises teil. Die Ausbildung fand in diesem Jahr unter strengen Auflagen und unter Berücksichtigung eines Hygienekonzepts im Feuerwehrhaus Vogtareuth statt. Die Teilnehmer von den Feuerwehren Vogtareuth, Hemhof, Heufeld, Antwort, Breitbrunn, Zaisering und Stephanskirchen erlernten an 8 Abenden und einem ganzen Tag das theoretische Know-how  und die praktischen Handfertigkeiten die zum Aufgabenbereich eines Maschinisten zählen. Weiterlesen »

Ferienprogramm bei der Feuerwehr

Im Zuge des Ferienprogramms der Gemeinde beteiligte sich die freiwillige Feuerwehr Stephanskirchen am Angebot, mit einem „Tag bei der Feuerwehr“. Nach einer Begrüßung der Kinder durch die Führungskräfte der FFW, wurde das Gerätehaus besichtigt. Im Anschluss daran wurden natürlich auch die Fahrzeuge in Augenschein genommen und alle technischen Geräte, die sich in den Fahrzeugen befinden, begutachtet und  die dazu gestellten Fragen beantwortet. Weiterlesen »

1 2 3 20